040 - 6722970   |   DHG-Entfernen Sie diesen Text-@DHG.DE   |   DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM

Blut verbindet alle

Tag des Ehrenamts

Der 5. Dezember ist weltweit der Tag des Ehrenamts – so hat es 1986 die UN bestimmt.

Damit soll allen freiwillig engagierten Menschen gedankt und ihr Engagement für die Gesellschaft sichtbar gemacht werden.

Mehr als 12 Millionen Menschen sind in Deutschland in gemeinnützigen Organisationen aktiv. Der Tag des Ehrenamts soll nicht zuletzt dazu dienen, auf die Notwendigkeit des Einsatzes Ehrenamtlicher für das Funktionieren unserer Gesellschaft hinzuweisen.

Bei uns in der Deutschen Hämophilie Gesellschaft (DHG) können Sie die Selbsthilfe kennen lernen und erleben, wie gut die gemeinschaftliche Selbsthilfe tut. Besuchen Sie unsere DHG-Veranstaltungen, um genau das zu erfahren, was wir alle in der Gruppe als unterstützend, erleichternd und wohltuend erleben!

Haben Sie Interesse, selbst in der DHG aktiv zu werden? In unserm Flyer „Wir brauchen auch Dich“ können Sie mehr darüber erfahren. Wir freuen uns immer über neue Mitstreiter.

Am Tag des Ehrenamts möchten wir die Gelegenheit nutzen, uns bei allen zu bedanken, die sich ehrenamtlich für die DHG engagieren. Ohne den Einsatz vieler einzelner Menschen, die ihre Zeit und ihre Energie für unsere Gemeinschaft einbringen, könnte die DHG nicht existieren.

Ein großes Dankeschön!

05.12.2019