Druckversion

News-Archiv Single

04.05.2014

Stiftung für HIV-infizierte Bluter droht das Aus

Ein Medizinskandal erschütterte in den 80er Jahren das Land: Viele Bluter bekamen HIV und Aids. Verantwortliche hatten die Augen verschlossen vor den Gefahren der Blutpräparate. Später gab etwas Hilfe - jetzt geht das Geld aus.[mehr]


13.05.2014

WFH-Kongress in Australien

Vom 11. bis 15. Mai fand in Melbourne der größte internationale Hämophilie-Kongress mit Teilnehmern aus aller Welt statt. Unter wfhcongressdaily.org können Sie sich aus erster Hand informieren. Lesen Sie beispielsweise zu...[mehr]


20.05.2014

Bluterstiftung braucht Geld

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung informiert in ihrem Artikel „Bluterstiftung braucht Geld“ vom 19.05.2014 über die Verknappung der Geldmittel der Stiftung „Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-infizierte Personen“ und...[mehr]


21.05.2014

Stiftung Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-infizierte Personen

Die Studie zur Lebenssituation der betroffenen Leistungsempfänger, die von der Firma Prognos im Auftrag der Stiftung durchgeführt wurde, ist nun abgeschlossen. Der Bericht ist erstellt. Bei der Stiftungsratssitzung am 19. Mai...[mehr]


News-Archiv