Druckversion

Information zur Sicherheit von Hemlibra (Emicizumab)


Die Firma Roche gibt bekannt, dass bei allen der sechs verstorbenen Patienten, die mit Hemlibra behandelt wurden (siehe unsere Mitteilung vom 29. März 2018), die Todesursache "als nicht mit dem Medikament Hemlibra in Zusammenhang stehend" eingestuft wurde. Nähere Informationen hierzu finden Sie im Statement der Firma Roche.