Druckversion

Teilnehmer für eine Podiumsdiskussion beim Hemmkörper-Gipfel der amerikanischen Hämophiliegesellschaft in San Diego, USA, vom 16. - 19. August 2018 gesucht


Zwischen dem EHC und der amerikanischen Hämophiliegesellschaft (NHF) gibt es einen Patientenaustausch im Rahmen des Hemmkörper-Gipfels. Beim letzten Gipfel des EHC in Barrestown im Dezember 2017 waren zwei Teilnehmer der NHF mit dabei. Jetzt gibt es die Möglichkeit, dass ein Hemmkörper-Patient an einer Podiumsdiskussion beim Hemmkörper-Gipfel in San Diego teilnimmt.

Gesucht wird ein Patient mit Hämophilie B, der einen aktiven Hemmkörper hat und der gut Englisch spricht, denn er soll an einer Podiumsdiskussion während des Treffens teilnehmen.

Patienten unter 17 Jahren können Eltern und Geschwister (maximal vier Personen) mitbringen. Die Kosten werden von der NHF übernommen. Es muss eine eigene Auslands-Krankenversicherung abgeschlossen werden und die notwendigen Medikamente müssen selbst mitgebracht werden.

Interesse? Dann bewerbe dich bis Freitag, 4. Mai (17:00 Uhr) bei Fiona Brennan (fiona.brennan-Entfernen Sie diesen Text-@ehc.eu).