EU-Kommission erteilt Marktzulassung für Harvoni® zur Behandlung von chronischer Hepatitis C


Die Firma Gilead Sciences hat bekannt gegeben, dass die Europäische Kommission die Zulassung für Harvoni® (Ledipasvir 90 mg / Sofosbuvir 400 mg) erteilt hat. Dabei handelt es sich nach Angaben des Unternehmens um das erste Therapieschema mit einmal täglich einzunehmender Einzeltablette für die meisten erwachsenen Patienten mit einer chronischen Hepatitis-C-Infektion der Genotypen 1 und 4. Harvoni ist ein Kombipräparat aus dem NS5A-Hemmer Ledipasvir (LDV) und dem nukleotidanalogen Polymerasehemmer Sofosbuvir (SOF), das von der EU-Kommission im Januar 2014 unter dem Markennamen Sovaldi® zugelassen wurde.