Octanate® – geringeres Injektionsvolumen

Octapharma informiert


Octapharma GmbH erhielt die Zulassung für die volumen-reduzierte Form des Faktor-VIII-Präparates Octanate® zur Therapie und vorbeugenden Behandlung von Blutungen bei Hämophilie A. Mit Octanate® 1000 I.E. in 5 ml Lösungsmittel wird das Injektionsvolumen gegenüber dem Vorgängerpräparat halbiert.

Octanate® ist damit das erste VWF-haltige Faktor-VIII-Konzentrat mit einer Wirkstoffkonzentration von 200 I.E. Faktor VIII pro ml. Bei unveränderter Wirksamkeit und Verträglichkeit halbiert sich die Injektionszeit und erleichtert so die belastende Therapie für Betroffene. Octanate® ist mit einer Erfolgsrate von 88 Prozent sehr wirksam in der Hemmkörperelimination.

In der Umstellungsphase befinden sich Chargen mit bisherigem (10 ml) und neuem Lösungsvolumen (5 ml) im Handel. Beide können – falls erforderlich – in einer Anwendung verabreicht werden, da Qualität und Zusammensetzung nicht verändert wurden.