Mein Leben mit 3 H Hämophilie - HIV - Hepatitis

Eine Buchempfehlung


Mein Leben mit 3 H

Hämophilie - HIV - Hepatitis

von Arnold Gredig

14.50 Euro

ISBN: 978-3-86634-505-1

Umfang: 134 Seiten

Verarbeitung: Hardcover /Leinen

Format: 20,2 cm x 14,5 cm

1. Auflage im Jahr 2008

Das Buch kann auch über den Projekte - Verlag Cornelius GmbH, Thüringer Straße 30, 06112 Halle (Saale) (www.projekte-verlag.de), oder telefonisch (0345) 6865665 bestellt werden.

-------------------------------------------------------------------------------------------  

Arnold Gredig erzählt in seinem Buch über seine Erfahrungen als Bluter, HIV- und Hepatitis-Infizierter. Er stellt dabei fest, dass Schicksalsschläge durchaus auch Chancen sein können. Damit dies realisiert werden kann, ist ein persönlicher Verarbeitungsprozess und nicht die Flucht vor sich selbst Voraussetzung. Die Schwierigkeit ein Schicksal anzunehmen und nicht zu verdrängen, bedarf eines persönlichen Reifeprozesses.

Mit seiner Erzählung dokumentiert er ferner, dass es gesellschaftsfähige Krankheiten gibt, und eben solche, die keinen Platz in unserer Gesellschaft haben. Der unbeschreibbare Druck einer Randgruppe anzugehören und die Angst vor einer Ausgrenzung aus der Gesellschaft zeigen auf, wohin Blockierung und Isolation führen können.

Arnold Gredig, 1948 in der Schweiz geboren, besuchte die Handelsabteilung an der Bündner Kantonsschule und schloss mit dem Diplom ab. Er bildete sich weiter zum Treuhändler und zum Steuerexperten. Im Jahre 1986 gründete er die heutige Firma Gredig + Partner AG in Thusis (CH).

Die ältere Generation unter uns Hämophilen kann über die niedergeschriebenen Kinderjahre, Schulzeit und Berufswahl, Familie, sowie durch Krankheitsfolgen und persönlichen Reaktionen sich oftmals selber in den Seiten wieder finden.

Ich kann dieses Buch sehr empfehlen!

Siegmund Wunderlich