Übersicht über Gerinnungspräparate in Deutschland

für die Behandlung der Hämophilie A, B, des von Willebrand-Syndroms sowie anderer seltener Gerinnungsstörungen


Liebe Leser,

mit nachfolgender Übersicht möchten wir Ihnen einige Informationen zu den in Deutschland zugelassenen und verfügbaren Gerinnungspräparaten für die Behandlung der Hämophilie A, B, des von Willebrand-Syndroms sowie anderer seltener Gerinnungsstörungen geben. Die Daten stammen ausschließlich von den Herstellern. Wir haben Fakten erfragt,  die einen Einfluss auf die Virussicherheit sowie auf das „Handling“der Präparate haben.

Die Zulassung von Gerinnungsfaktoren erfolgt in Deutschland durch das Paul-Ehrlich-Institut mit Sitz in Langen. Die Europäische Arzneimittelagentur, European Medicines Agency, (EMEA) erteilt Zulassungen für Gerinnungsfaktoren (dies sind in der Regel gentechnisch hergestellte Faktoren) für Europa.

Nun einige Informationen zu den erhobenen Daten:

Jedes Plasma muss auf Antikörper bzw. Virusbestandteile relevanter Erregern getestet werden, die mit Plasma übertragen werden können. Die bedeutendsten Viren sind das HIV, Hepatitis B und Hepatitis C Virus. Zusätzlich werden alle Plasmen mit einem NAT Test auf das genetische Material dieser Viren sowie auf  Hepatitis A Viren und Parvo B19 Viren untersucht. Vorteil dieser Methode ist, dass sehr frühe Erkrankungen von Spendern erfasst werden. Das PEI hat bei der  NAT-Testung (von Blutspenden) vorgeschrieben, dass der Test so empfindlich sein muss, dass er eine Spende - im Minipool gestestet - verlässlich erkennen muss, wenn diese mehr als 10.000 IU/ml für HIV pro ml bzw. 5.000 IU/ml für HCV enthält.

Plasma sollte nur in Ländern mit einem funktionierenden Gesundheits- und Sozialwesen gesammelt werden. Nur so ist sichergestellt, dass Informationen über zirkulierende Erkrankungen vorhanden sind sowie fachgerechte  Kontrollen der Plasmapheresestationen durchgeführt werden.

Die Virusinaktivierung wird mit zwei verschiedenen Verfahren durchgeführt. Dies sind die Pasteurisierung (Plasma wird über 10 Stunden auf 60°C erwärmt) sowie das SD Verfahren (durch den Zusatz von chemischen Verbindungen werden Fette in den Virushüllen zerstört).  Beim SD Verfahren werden nur Viren mit einer Hülle (z.B. HIV, HBVund HCV) angegriffen. Nicht umhüllte Viren  (z.B. Hepatitis A und Parvo B19) werden durch zusätzliche Trockenhitzeverfahren zerstört.

Bei den rekombinanten Faktoren gehen die Hersteller immer mehr dazu über, Fremdproteine und damit die Gefahr von Kontaminationen im Herstellungsprozess zu reduzieren. 

Die Hersteller bieten verschiedene Packungsgrößen ihrer Präparate an. Damit kann besser auf den individuellen Bedarf  eingegangen werden (z.B. Prophylaxe oder OP).

In den Tabellen sind Zeiten für die Lagerung der Produkte bei bestimmen Temperaturbereiche angegeben. Generell kann gesagt werden, dass bei der Lagerung immer größere Temperaturdifferenzen (z.B.Urlaub) vermieden werden sollten. Der Transport sollte daher immer in einer Isoliertasche erfolgen. Niemals Gerinnungsfaktoren einfrieren!!!.

Wir hoffen, dass Ihnen die Informationen helfen die Eigenschaften Ihres Präparates besser zu verstehen.

Daten,  wie Halbwertszeit, Wiederauffindung (Recovery) und Reinheit der Produkte haben wir nicht erfasst. Diese Themen besprechen Sie bitte mit Ihrem behandelnden Arzt, mit dem Sie auch die Auswahl des für Sie am geeignetsten Präparates entscheiden sollten.

Dr. Uwe Schlenkrich

 

Gerinnungspräparate für Hämophilie B Patienten

 

aus humanem Plasma hergestellte Faktor IX Präparate

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Lagertemperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI

Ursprungsland des Plasmas

Produktionsstätte

Untersuchung auf folgende Viren

Mini Pool NAT Testung auf folgende Viren

Art der Faktorreinigung

Virusinaktivierung/Virusabreicherung

Stabilisator

 

Alphanine

Grifols Deutschland GmbH

Faktor IX

500 IE, 1000 IE

24 Monate bei 2-8°C

Easysol (mit Lösungm. vorgefüllte Spritze, Transferadapter, Microfilter)

1985

USA

USA

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Ionenaustausch-Chromatographie, doppelte Affinitätschromatographie,

Solvent/ Detergent Verfahren, Nanofiltration

Glucose

 

Berinin P

CSL Behring

Faktor IX

300 IE, 600 IE, 1200 IE

36 Monate bei Raumtemperatur bis 25 °C

Mix2Vial Set

1985

Deutschland, Österreich,  USA

Deutschland

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Chromatographie, Adsorption, Präzipitation

Pasteurisierung (60°C/10h)

Glycin,

 

Faktor IX SDN Biotest

Biotestpharma GmbH

Faktor IX

250 IE, 500 IE, 1000 IE

30 Monate bei 2-8°C oder  6 Monate bei Raumtemperatur

Transfersystem

2000

Deutschland

Deutschland

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Chromatographie

Solvent/ Detergent Verfahren, Nanofiltration

kein Stabilisator

 

IMMUNINE STIM plus Immuno

BAXTER Deutschland GmbH

Faktor IX

200 IE, 600 IE,1200 IE

24 Monate bei 2-8°C

Transfernadel, Filternadel

2005

Deutschland, Österreich,  USA, Schweiz, Schweden und Tschechien

Österreich

HIV-1/-2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Ionenaustausch-chromatographie

Zweistufen-Dampfbehandlung(60°C/10h u. 80°C/1h), Polysorbat 80

kein Stabilisator

 

OCTANINE F

OCTAPHARMA GmbH

Faktor IX

500 IE, 1000 IE

24 Monate bei Raumtemperatur bis 25°C

Transferset

2000

Deutschland, Österreich,  Schweden, USA, Polen

Österreich

HIV 1-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Immunneutralisation, Fällungen, Ionenaustausch- und Affinitätschromatographie

Solvent/ Detergent Verfahren, Nanofiltration

kein Stabilisator

 

Mononine

CSL Behring

Faktor IX

500 IE, 1000 IE

24 Monate bei 2-8°C oder  1 Monat bei Raumtemperatur

Mix2Vial Set

1993

Deutschland, Österreich,  USA

USA

HBsAg, HIV-1/2 -Ak,  HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Immunaffinitätschromatographie

Na-Thiocyanat-Inkubation, Nanofiltration

Mannitol

 

 

Gerinnungspräparate für Hämophilie A Patienten

 

aus humanem Plasma hergestellte Faktor VIII-Präparate

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen(Faktor VIII / vWF)

Haltbarkeit/Lager-temperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Ursprungsland des Plasmas

Produktionsstätte

Untersuchung auf folgende Viren

Mini Pool NAT Testung auf folgende Viren

Art der Faktorreinigung/Virus-abreicherung

Art der Virusinaktivierung

Stabilisator

Für die Behandlung des VWS zugelasen

Beriate P

CSL Behring

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE

24 Monate bei 2-8°C

Mix2Vial

1989

Deutschland, Dänemark, Österreich, USA

Deutschland

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Chromatographie, Adsorption, Präzipitation

Pasteurisierung (60°C/10h)

Glycin, Saccharose

nein

Fandhi

Grifols Deutschland GmbH

Faktor VIII, v. Willebrand Faktor

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 1500 IE bzw.100 IE, 200 IE, 400 IE, 600IE vWF

36 Monate bei Raumtemperatur (2-30°C)

Easysol (mit Lösungm. vorgefüllte Spritze, Transferadapter, Microfilter)

1999

USA

Spanien

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV, HAV, Parvo B19

Fällungen, Affinitätschromatographie an Heparin-Agarose

Solvent/Detergent Verfahren, Trockenhitzeinaktivierung (80°C/72 h)

von Willebrand Faktor, Humanes Albumin

nein

Faktor VIII SDH INTERSERO

Intersero GmbH

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE

24 Monate bei Raumtemperatur

Mix2Vial vorraussichtlich in 08

1991

Deutschland, Österreich, Belgien, Niederlande, USA

Deutschland

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV,HAV, Parvo B19

Ioneneaustauschchro-matographie

Solvent/Detergent Verfahren, Trockenhitzeinaktivierung (100°C/30 min)

von Willebrand Faktor

nein

Haemate P

CSL Behring

Faktor VIII, v. Willebrand Faktor

250 IE, 500 IE, 1000 IE bzw.600 IE, 1200 IE, 2400 IE vWF

36 Monate bei Raumtemperatur
bis 25 °C

Mix2Vial

1982

Deutschland, Österreich,  USA

Deutschland

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV,HAV, Parvo B19

Adsorption, Präzipitation

Pasteurisierung (60°C/10h)

Human-Albumin, Glycin

ja

Haemoctin SDH

Biotest Pharma GmbH

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE

24 Monate bis max. 25°C

Mix2Vial vorraussichtlich ab Q II 08

1991

Deutschland, Österreich, Belgien, USA

Deutschland

HIV 1/2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV,HAV, Parvo B19

Ioneneaustauschchro-matographie

Solvent/Detergent Verfahren, Trockenhitzeinaktivierung (100°C/30 min)

von Willebrand Faktor

nein

IMMUNATE STIM plus Immuno

Baxter Deutschland GmbH

Faktor VIII  / v. Willebrand Faktor

250 IE, 500 IE, 1000 IE Faktor VIII bzw.125 IE, 250 IE, 500 IE vWF

24 Monate bei 2-8 °C

Transferset

1983

Deutschland, Österreich,  USA, Schweiz, Schweden und Tschechien

Österreich

HIV-1/-2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HAV, HBV, HCV, Parvo B19

Ionenaustauschchro-matographie

Einstufen-Dampfbehandlung (60°C/10h), Solvent-Detergent-Behandlung (Tween 80)

Albumin

ja, wenn kein spezifisches bei von-Willebrand-Syndrom wirksames Plasmapräprat zur Verfügung steht.

Octanate

OCTAPHARMA GmbH

Faktor VIII

250 IE/ 500 IE/ 1000 IE

24 Monate bei Raumtemperatur bis 25°C

Transferset

1998

Deutschland, Österreich, Schweden, USA

Österreich, Frankreich

HIV 1-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HCV, HAV, HBV, Parvo B19

Immunneutralisation, Fällungen,Ionenaustauschchromatographie

Solvent/Detergent Verfahren, Kurzzeittrockenerhitzung (100°C/30 min)

von Willebrand Faktor

nein

Wilate

OCTAPHARMA GmbH

Faktor VIII, v. Willebrand Faktor

450 IE, 900 IE bzw. 400 IE, 800 IE vWF

24 Monate bei 2-8°Coder 1 Monat bei Raumtemperatur bis 25°C

Transferset, Mix2Vial vorraussichtlich ab Q IV 08

2005

Deutschland, Österreich, Schweden, USA

Österreich

HIV 1-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HBV, HCV,HAV, Parvo B19

Immunneutralisation, Fällungen,Ionenaustausch- und Gelchromatographie

Solvent/Detergent Verfahren, Trockenhitzeinaktivierung (100°C/120 min)

von Willebrand Faktor

ja

 

Gerinnungspräparate für Hämophilie B Patienten

 

gentechnisch hergestellte Faktor IX Präparate

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Haltbarkeit/Lagertemperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Produktionsstätte

Verwendete Zellinie

Bestandteile des Nährmediums

Faktorreinigung

Virusinaktivierung/Virusabreicherung

Stabilisator

Benefix

Wyeth Pharmaceuticals (Havant)

Faktor IX

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 2000 IE

36 Monate bei 2-8°C oder 1 Monat bei Raumtemperatur

R2-Kit (nadelloses Transfersystem)

1997

USA

Chinesische Hamsterovarial-zellinie

rekombinantes Insulin

8 Filtrations- bzw. Chromatographieschritte

Nanofiltration

Sucrose, Glycin, L-Histidin Polysorbat 80

 

Gerinnungspräparate für Hämophilie A Patienten

 

gentechnisch hergestellte Faktor VIII Präparate

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Haltbarkeit/Lagertem-peratur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Produktions-stätte

Verwendete Zellinie

Bestandteile des Nährmediums

Faktorreinigung

Virusinaktivierung

Stabilisator

 

 

ADVATE

BAXTER Deutschland GmbH

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 1500 IE (2000 IE und 3000 IE ab Q III 2008)

24 Monate bei 2-8°C oder einmalig bei Raumtemperatur (bis 25°C) 2 Monate.

BAXJECT II

2004

Schweiz

Chinesische Hamsterovarial-zellinie

Nährstoffe pflanzlichen Ursprungs

Sterilfiltration, Ionenaustauschchro-matographie, Immunaffinitätschromotographie mit monoklonalen Ak

Solvent/Detergent Verfahren

Mannitol, Polysorbat 80

 

 

KOGENATE Bayer

Bayer HealthCare AG

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 2000IE

30 Monate bei 2-8°C oder bei Raumtemperatur 3 Monate

Fertig-Set

2000

USA

Baby-Hamster-Nierenzellinie

humanes Albumin, rekombinantes Insulin

Ionenaustausch-Chromatographie, Immunaffinitäts-Chromatographie (monoklonale Antikörper), Metallchelat-Chromatographie, Gelchromatographie

Solvent/Detergent Verfahren

Saccharose, Polysorbat 80 und Salze

 

 

Recombinate

BAXTER Deutschland GmbH

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE

24 Monate bei 2-8°C oder 6 Monate bei Raumtemperatur

BAXJECT

1993

USA

Chinesische Hamsterovarial-zellinie

Rinder Albumin, Rinder Insulin, Rinder-Aprotinin (alle Rinderprodukte aus BSE-freien Ländern)

Ionenaustauschchro-matographie, Immunaffinitätschromotographie mit monoklonalen Ak

 

Humanes Albumin

 

 

ReFacto

Wyeth Pharmaceuticals (Havant)

Faktor VIII, B-Domäne entfernt

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 2000 IE

24 Monate bei 2-8°C oder bei Raumtemperatur 3 Monate

R2-Kit (nadelloses Transfersystem)

1999

Schweden

Chinesische Hamsterovarial-zellinie

humanes Albumin, rekombinantes Insulin

Ionenaustauschchro-matographie, Immunaffinitätschromotographie mit monoklonalen Ak, Gelfiltrationschromatographie

Solvent/Detergent Verfahren

Sucrose, Polysorbat 80 und Salze

 

 

 

Gerinnungspräparate für Hämophilie A Patienten

 

gentechnisch hergestellte Faktor VIII Präparate

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Haltbarkeit/Lagertem-peratur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Produktions-stätte

Verwendete Zellinie

Bestandteile des Nährmediums

Faktorreinigung

Virusinaktivierung

Stabilisator

 

 

ADVATE

BAXTER Deutschland GmbH

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 1500 IE (2000 IE und 3000 IE ab Q III 2008)

24 Monate bei 2-8°C oder einmalig bei Raumtemperatur (bis 25°C) 2 Monate.

BAXJECT II

2004

Schweiz

Chinesische Hamsterovarial-zellinie

Nährstoffe pflanzlichen Ursprungs

Sterilfiltration, Ionenaustauschchro-matographie, Immunaffinitätschromotographie mit monoklonalen Ak

Solvent/Detergent Verfahren

Mannitol, Polysorbat 80

 

 

KOGENATE Bayer

Bayer HealthCare AG

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 2000IE

30 Monate bei 2-8°C oder bei Raumtemperatur 3 Monate

Fertig-Set

2000

USA

Baby-Hamster-Nierenzellinie

humanes Albumin, rekombinantes Insulin

Ionenaustausch-Chromatographie, Immunaffinitäts-Chromatographie (monoklonale Antikörper), Metallchelat-Chromatographie, Gelchromatographie

Solvent/Detergent Verfahren

Saccharose, Polysorbat 80 und Salze

 

 

Recombinate

BAXTER Deutschland GmbH

Faktor VIII

250 IE, 500 IE, 1000 IE

24 Monate bei 2-8°C oder 6 Monate bei Raumtemperatur

BAXJECT

1993

USA

Chinesische Hamsterovarial-zellinie

Rinder Albumin, Rinder Insulin, Rinder-Aprotinin (alle Rinderprodukte aus BSE-freien Ländern)

Ionenaustauschchro-matographie, Immunaffinitätschromotographie mit monoklonalen Ak

 

Humanes Albumin

 

 

ReFacto

Wyeth Pharmaceuticals (Havant)

Faktor VIII, B-Domäne entfernt

250 IE, 500 IE, 1000 IE, 2000 IE

24 Monate bei 2-8°C oder bei Raumtemperatur 3 Monate

R2-Kit (nadelloses Transfersystem)

1999

Schweden

Chinesische Hamsterovarial-zellinie

humanes Albumin, rekombinantes Insulin

Ionenaustauschchro-matographie, Immunaffinitätschromotographie mit monoklonalen Ak, Gelfiltrationschromatographie

Solvent/Detergent Verfahren

Sucrose, Polysorbat 80 und Salze

 

 

Gerinnungspräparate für Patienten mit Faktor XIII Mangel

 

 

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Haltbarkeit/Lager-temperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Ursprungsland des Plasmas

Produktionsstätte

Untersuchung auf folgende Viren

Mini Pool NAT Testung auf folgende Viren

Art der Faktorreinigung

Virusinaktivierung/Virusabreicherung

Stabilisator

 

Fibrogammin P

CSL Behring

Faktor XIII

250 IE; 1250 IE

36 Monate bei 2-8°C

 

1987

Deutschland, Österreich, USA

Deutschland

HBsAg, HIV-1/2 -Ak,  HCV-Ak

HIV, HAV, HBV, HCV, Parvo B19

Chromatographie, Adsorption, Präzipitation

Pasteurisierung (60°C/10h)

Human-Albumin, Glukose, NaCl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerinnungspräparate für Patienten mit Fibrinogen Mangel

 

 

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Haltbarkeit/Lager-temperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Ursprungsland des Plasmas

Produktionsstätte

Untersuchung auf folgende Viren

Mini Pool NAT Testung auf folgende Viren

Art der Faktorreinigung

Virusinaktivierung/Virusabreicherung

Stabilisator

 

Haemocomplettan P

CSL Behring

Fibrinogen

1 g; 2g

60 Monate bei 2-8°C

 

1987

Deutschland, Österreich, USA

Deutschland

HBsAg, HIV-1/2 -Ak,  HCV-Ak

HIV, HAV, HBV, HCV, Parvo B19

Adsorption, Präzipitation

Pasteurisierung (60°C/20h)

Human-Albumin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gerinnungspräparate für Patienten mit Faktor X Mangel

 

 

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Haltbarkeit/Lager-temperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Ursprungsland des Plasmas

Produktionsstätte

Untersuchung auf folgende Viren

Mini Pool NAT Testung auf folgende Viren

Art der Faktorreinigung

Virusinaktivierung/Virusabreicherung

Stabilisator

 

Faktor X P Behring

CSL Behring

Faktor X,
 Faktor IX,

600 -1200 IE;
600 IE

24 Monate bei 2-8°C

 

nein (Zulassung bei Swissmedic)

Deutschland, Österreich, USA

Deutschland

HBsAg, HIV-1/2 -Ak,  HCV-Ak

HIV, HAV, HBV, HCV,  Parvo B19

Chromatographie, Adsorption, Präzipitation

Pasteurisierung (60°C/10h)

Glycin

 

 

Gerinnungspräparate für Hemmkörper Patienten

 

gentechnisch hergestellte Präparate

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Haltbarkeit/Lagertemperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Produktionsstätte

Verwendete Zellinie

Bestandteile des Nährmediums

Faktorreinigung

Virusinakti-vierung

Stabilisator

NovoSeven®

Novo Nordisk A/S

Faktor VIIa

1,2 mg, 2,4 mg, 4,8 mg

3 Jahre bei 2-8°C im Kühlschrank

nadelfreier Adapter

1996

Dänemark

Baby-Hamster-Nierenzellinie

Kälberserum (Neuseeland)

Ionen-austauschchro-matographie, Immunitätschromatographie mit monoklonalen Ak

Triton X-100

kein Stabilisator

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

aus humanem Plasma hergestellte Präparate

 

 

 

 

 

 

Produktname

Hersteller

Wirkstoff

Packungs-größen

Lagertemperatur

Injektionsset

Zulassung durch das PEI / EMEA

Land der Herstellung

Ursprungsland des Plasmas

Untersuchung auf folgende Viren

Mini Pool NAT Testung auf folgende Viren

Art der Faktorreinigung

Virusinaktivierung/Virusabreicherung

FEIBA NF

BAXTER Deutschland GmbH

Faktor II, IIa, VII, VIIa, IX, IXa, X

500 E, 1000 E

24 Monate bei 2-8°C

Transfernadel, Filternadel

2005

Österreich

Deutschland, Österreich,  USA, Schweiz, Schweden und Tschechien

HIV-1/-2-Ak, HBsAg, HCV-Ak

HIV, HAV, HBV, HCV, Parvo B19

Adsorption an DEAE-Sephadex

Zweistufen-Dampfbehandlung (60°C/10h u. 80°C/1h), Nanofiltration