HCV-Experten meinen

Beim Sex wird HCV nur sehr selten übertragen


In festen Partnerschaften sind Kondome zur Prävention nicht unbedingt nötig / Risiken bei Analverkehr
NEU-ISENBURG (eis). Das Hepatitis-C-Virus (HCV) kann bekanntlich beim Geschlechtsverkehr übertragen werden. Die Übertragungsraten bei normalen Sexualpraktiken sind aber nahezu null, wie jetzt eine italienische Studie bestätigt hat. Infizierte mit festem Partner brauchen deshalb zur Infektions-Prävention nicht unbedingt Kondome benutzen, sagen HCV-Experten.