Blutwerte wie oft neu bestimmen

Blutwerte wie oft neu bestimmen

Beitragvon Gast arrow Fr 26. Okt 2018, 20:17

Hallo allerseits,
Wie häufig sollte man bei einem vws typ 1 die Werte neu bestimmen lassen?

Emicizumab

Beitragvon Gast arrow Do 14. Mär 2019, 21:00

Die IGH informiert!
Wirkstoff-Zulassung schließt Lücke in Behandlung von Betroffenen ohne Faktor-VIII-Hemmkörper

Ein alltägliches Leben führen:
Neue Normalität für Menschen mit schwerer Hämophilie A

Neue Behandlung beugt effektiv Blutungen vor
Subkutane statt intravenöse Injektion erleichtert die Anwendung

Lange Wirksamkeit über mehr als vier Wochen reduziert die Behandlungsfrequenz

Angst vor Blutungen, die Gefahr von Gelenkveränderungen und aufwändige, lebenslange Therapien – das sind oft Folgen einer schweren Hämophilie A, der s. g. Bluterkrankheit. Eine neue Behandlung kann Blutungsraten bei Menschen mit dieser Erkrankung deutlich reduzieren und ist erheblich einfacher in der Anwendung als die bisherigen Standardbehandlungen. Die subkutane Therapie mit dem Antikörper Emicizumab (Hemlibra®), die bereits seit einem Jahr für Patienten mit Hämophilie A und sogenannten Hemmkörpern gegen den Gerinnungsfaktor VIII zugelassen ist, steht nun auch Patienten jeden Alters mit schwerer Hämophilie ohne Hemmkörper zur vorbeugenden Behandlung zur Verfügung.