Aida Reise

Aida Reise

Beitragvon Gast arrow Mi 5. Apr 2017, 16:05

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte mit meinem Sohn, der Bluter ist, eine Aida-Reise machen. Aber die nehmen uns nicht mit. :cry: Wegen dem Blutplasma, angeblich aus Hygienischen Gründen. Ohne Worte.
Was machen all die anderen Patienten, die Medikamente brauchen?
Auf jeden Fall dürfen wir nicht mitfahren.

Nur zur Information. Bluter sind auf der Aida nicht willkommen.

Mir freundlichen Grüßen

Pamela Nikolay

Re: Aida Reise

Beitragvon steffen arrow So 9. Apr 2017, 17:58

Sehr geehrte Frau Pamela Nikolay,

haben Sie diese Informationen nur von dem Personal vor Ort erhalten? Haben Sie diesen Umstand bei der AIDA reklamiert und hier eine Antwort dazu erhalten?
Schöne Grüße
Steffen Hartwig
DHG e.V. Vorstandsmitglied

Re: Aida Reise

Beitragvon Gast arrow Mo 10. Apr 2017, 13:10

Hallo Herr Hartwig,

vielen Dank für Ihre Rückfrage.
ich habe über Dreamlines gebucht und dann angegeben, dass mein Sohn Bluter ist und Medikament Beriate benötigt. Dreamlines hat dann bei Aida nachgefragt. Aus hygienischen Gründen nehmen Sie das Medikament nicht mit! Daraufhin habe ich persönlich bei der Aida-Hotline angerufen und bekam dieselbe Antwort obwohl Aida uns vor zwei Jahren mitgenommen hat.
Ich verstehe das überhaupt nicht. Jetzt läuft gerade noch eine Anfrage bei MSC Kreuzfahrten, vielleicht sind diese ja bereit uns mitzunehmen.
Mein Mann wollte noch einen Brief an die Geschäftsleitung von Aida schreiben, vielleiht bringt das ja etwas. Ich finde es diskriminierend, dass Aida uns nicht mitnehmen möchte.

Mit freundlichen Grüßen

Pamela Nikolay

Re: Aida Reise

Beitragvon Gast arrow Di 11. Apr 2017, 12:30

Es ist wirklich sehr unangenehm und unhöfflich!Sie müssen sich an die Leitung wenden!