Operation bei Kleinkind

Operation bei Kleinkind

Beitragvon Anonymous arrow Di 23. Apr 2013, 18:04

Angela:
Hallo!Mein Sohn 22Monate,milde Hämophilie A soll die Polypen entfernt
bekommen. Da mein Familie und ich mit dem Thema Op noch keine
Erfahrungen gemacht haben,würde ich gerne Wissen, welche
Vorsichtsmaßnahmen wir beachten müssen. Ich habe von einer blutfreien
Methode gelesen. Weiss Jemand ob dies im Raum FFM möglich ist?

Operation bei Kleinkind

Beitragvon Anonymous arrow Di 23. Apr 2013, 19:04

Angela:
Hallo Anne
Vielen Dank werde ich auf jeden Fall machen. Ich hatte gehofft es kennt
Jemand das Verfahren des Blutfreien Operierens und weiss wo man das
machen kann.
Vielen Dank für die Rückmeldung.

lg Angela

Operation bei Kleinkind

Beitragvon Anonymous arrow Di 23. Apr 2013, 19:04

Angela:
Hallo Anne
Vielen Dank werde ich auf jeden Fall machen. Ich hatte gehofft es kennt
Jemand das Verfahren des Blutfreien Operierens und weiss wo man das
machen kann.
Vielen Dank Anne für die Rückmeldung.

lg Angela

Operation bei Kleinkind

Beitragvon Anonymous arrow Di 23. Apr 2013, 19:04

Anne:
Liebe Angela, auch wenn euer Sohn "nur" eine milde
Haemophilie hat, würde ich die OP nie ohne vorherige Vorstellung in
einem Haemophiliezentrum durchführen lassen, denn es handelt sich um
eine seltene Erkrankung, wo alles vom Haemophiliebehandler beurteilt
werden sollte. Auch ich als Konduktorin lasse mich vor Eingriffen
dort beraten. Ein großes Zentrum ist am Klinikum der Uni Frankfurt.
Die genaue Adresse findest du auf dieser Homepage unter der Rubrik
Behandler. Viele Grüße Anne