Versicherungen

Versicherungen

Beitragvon Anonymous arrow So 19. Jun 2011, 05:06

Paul:
Hallo ihr ich würde gerne mal eure erfahrungen zum Thema
Versicherungen hören.
Welche sind sinnvoll mit einer Schweren Hämophilie A und welche sind
möglich?

Versicherungen

Beitragvon Anonymous arrow So 19. Jun 2011, 12:06

Steffen:
Hallo Paul,
also ich habe, aber die sind Unabhängig von einer Hämophilie, eine
Hausrat- und eine Haftpflichtversicherung. Dann zur Sicherung der
Rente eine Riester-Rente.
Oder überlegst du, ob eine Krankenzusatzversicherung (Tagegeld für stat.
Aufnahme, Chefarztbehandlung, Ein-Bett-Zimmer) abschließen sollst?

Versicherungen

Beitragvon Anonymous arrow Di 21. Jun 2011, 10:06

Christoph:
Hallo Paul,
ich habe vor enigen Jahren noch relativ problemlos eine
Zahnzusatzversicherung bekommen.
Als Hämophiler eine Berufsunfähigkeitsversicherung - immerhin eine der
wichtigsten Versicherungen überhaupt - zu bekommen ist äußerst
schwierig. Nachdem ich jetzt diesbezüglich einige Absagen kassiert
habe will ich es mal über einen Versicherungsmakler probieren. Hat
jemand damit bereits Erfahrung gesammelt?