Unser Sohn mit 4 monaten Hirnblutung

Unser Sohn mit 4 monaten Hirnblutung

Beitragvon Anonymous arrow Do 11. Feb 2010, 14:02

Martin: Hi Liebe leut..
kurze info zu uns.
Unser sohn John ist nun etwas über 4
1/2 monate alt und hat Hämophilie A >0.1%

leider hatte er eine hinblutung vor kurzem ... z.Z befinden wir uns noch immer im Kranken haus nach der Not OP am Kopf und einer 2ten OP um einen Port zu setzten ... sind wir alle sehntlich geschaft ... wir sind noch sehr frisch in den sachen auch wenn wir nun geschult werden wie mann ein Port ansticht usw.. suchen wir einfach eltern mit denen man mal kontak aufnehmen kann um sich auszutauschen
den das alles ist doch sehr viel und leider auch sehr früh ...

daher freuen wir uns auf antworten
gerne hier im Forum oder Per Mail
unter memphis@dl21.de

Mfg Martin, Steffi & der kleine John

Unser Sohn mit 4 monaten Hirnblutung

Beitragvon Anonymous arrow Di 16. Feb 2010, 11:02

werner kalnins: Liebe Steffi, lieber Martin,
habe keinerlei port Erfahrung, wünsche euch dreien jedoch ausreichend Kraft und alles Gute.
Werner

Unser Sohn mit 4 monaten Hirnblutung

Beitragvon Anonymous arrow Do 7. Mär 2013, 23:03

tuya: Hallo liebe Leute, ich habe eine Freundin deren Baby (10 Monate alt) vermutlich ein Bluter ist. Bitte kann jmd. mir sagen zu welchem Arzt sie mit dem Baby gehen soll damit die genaue Untersuchungen machen lassen kann. Sie spricht leider gar kein deutsch, deswegen helfe ich ihr. Vielen Dank fuer eure Hilfe. tuya

Unser Sohn mit 4 monaten Hirnblutung

Beitragvon Anonymous arrow Fr 8. Mär 2013, 11:03

Steffen Hartwig: Hallo Tuya,

wir haben auf unserer Homepage eine Liste mit Behandlern (www.dhg.de/Behandler.28.0.html), einfach das Bundesland auswählen und einen Behandler, am besten ein CCC, in der Nähe suchen.

Ein CCC ist ein Behandlungszentrum mit einer guten Zusammenarbeit mit anderen Fachrichtungen.

Schöne Grüße und alles Gute
Steffen Hartwig
DHG e.V. Redaktionsteam

Unser Sohn mit 4 monaten Hirnblutung

Beitragvon Anonymous arrow Fr 8. Mär 2013, 16:03

Tuya: Sehr geehrter Herr Hartwig,

vielen Dank für Ihre Antwort / Information, Sie haben uns einen Schritt weiter geholfen.
Mfg
Tuya Nowack