Kurhauserfahrung

Kurhauserfahrung

Beitragvon Gast arrow Fr 20. Okt 2017, 11:23

Hi, mir wurde eine orthopädische Kur empfohlen. War jetzt schon 2 mal in der Reihnhardsquelle beim Edersee. Schön schlichte Anlage doch nochmal dorthin? Nö! Nach Marmagen will ich auch nicht jetzt bitte ich euch um eure Meinung. Wo wart ihr schon auf Kur? Empfehlung ? Wohlmöglich noch mit Kind? Grüsse Andre

Re: Kurhauserfahrung

Beitragvon Gast arrow So 29. Okt 2017, 21:58

Hallo Andre,
schwere Frage.
Wichtig sollte sein, dass die Einrichtung keine Berührungsängste mit deiner Hämophilie und ev. Begleitinfektionen hat.
Weiter sollte die Bereitschaft bestehen mit deinem Hämophilie Zentrum zusammen zu arbeiten.
Ansonsten würde ich Therapiequalität und -intensität wichtiger als Umgebung und Optik des Hauses erachten.
Einige Häuser bieten Hämophilen generell Einzelzimmer an.
Gelegentlich ist die Therapieintensität und -qualität bei ambulanten Rehamassnahmen besser als bei stationärer Behandlung.
Weiter ändert sich wegen der Sparmentalität im Gesundheitssystem relativ rasch die Qualität der Häuser. Was vor 4 Jahren noch gut war ist ev. heute nicht mehr zu empfehlen.
Werner K