HCV Entschädigung - Seite 2

Re: HCV Entschädigung

Beitragvon Gast arrow Sa 22. Apr 2017, 13:53

Alle Achtung!
Die Einigkeit aller Beteiligten in der Sache "HCV Entschädigung" ist bewundernswert!
Die Gegenseite muss sich ja am Boden wälzen vor lachen!
So kann das ja nichts werden! Leider zum Schaden der Betroffenen!

Re: HCV Entschädigung

Beitragvon Gast arrow Mi 26. Apr 2017, 08:53

Für mich als Betroffenen sind diese Diskussionen komplett deplatziert!

Statt sich Feinde zu schaffen sollten Verbündete gesucht werden. Wie diesen Herren beispielsweise:

http://m.aerzteblatt.de/news/74324.htm

Zitate von Herren Gerlich:

“Rückblickend ist festzustellen, dass das BfArM seine Aufsichtspflicht zur Vermeidung von Infektionen durch Plasmaderivate nicht wahrgenommen hat und das Versagen dieses Amts bei Hepatitis C noch schwerwiegender war als bei HIV.“

“Die bisherige Argumentation gegen eine Entschädigung der HCV-Infizierten Hämophilen ist fachlich in vielen Punkten falsch.“