Zahlt die Krankenkasse Hormonspirale bei Willebrand-Syndrom?

Zahlt die Krankenkasse Hormonspirale bei Willebrand-Syndrom?

Beitragvon Anonymous arrow Fr 31. Mai 2013, 17:05

Danny:
Da ich sehr starke Regelblutungen und Schmerzen während des
Eisprunges habe, verhüte ich mit der Mirena (Hormonspirale), was die
Sache sehr erleichtert und mich auch in diesen Tagen arbeitsfähig
hält.

Nun frage ich mich, ob die Krankenkasse nicht die Kosten für die
Hormonspirale übernimmt, da die Beschwerden ja auf das von
Willebrand-Syndrom zurückzuführen sind?
Gibt es Erfahrungswerte diesbezüglich?

Zahlt die Krankenkasse Hormonspirale bei Willebrand-Syndrom?

Beitragvon Anonymous arrow Do 12. Sep 2013, 14:09

S.W.
für die Redaktion:
Liebe Danny,
bitte bei deinem Behandler/-in diesbezüglich nachfragen und erst danach an
deine Krankenkasse heran treten.
Aber vielleicht gibt es schon Erfahrungen bei den Mitgliederinnen der
DHG?

Zahlt die Krankenkasse Hormonspirale bei Willebrand-Syndrom?

Beitragvon Anonymous arrow Mo 5. Jan 2015, 14:01

Bei
mir wurden die Kosten von der GKV komplett übernommen. Die
Frauenärztin wusste Bescheid und hat sich um alles gekümmert - eine
echte positive Überraschung.